Das Gehalt eines Unternehmensberaters

gehalt consulting beratung wiwiguru

Beim folgenden Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag von Karrierefreund.de

Das Gehalt in der Unternehmensberatungsbranche

In der Unternehmensberatung existieren viele verschiedene Segmente mit entsprechend unterschiedlichen Gehältern. In diesem Artikel gebe ich, Jonas von Karrierefreund, basierend auf meinen persönlichen Erfahrungen bei Roland Berger und BCG, sowie auf der Befragung weiterer (befreundeter) Unternehmensberater, euch eine Übersicht über die verschiedenen Gehälter. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass die prestigereichen Unternehmensberatungen sowie die großen Strategieberatungen nicht unbedingt ein höheres Gehalt zahlen als weniger prestigereiche Unternehmensberatungen, wie Boutique Strategieberatungen. Das liegt daran, dass die weniger prestigereichen Strategieberatungen durch das Gehalt einen Anreiz zur Bewerbung und zum Berufseinstieg schaffen möchten. Weitere wichtige Strategieberatungen findest du übrigens einfach mit der Liste der größten Strategieberatungen in Deutschland von Listenchampion.

Das Gehalt in der Unternehmensberatung bei Berufseinstieg

Das Einstiegsgehalt in den Beratungszweigen der großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (z. B. BIG 4) und den kleineren Unternehmensberatungen ist ähnlich zu DAX Trainees, sprich 40–50 Tausend Euro im Jahr, plus circa 10 % Bonus. Es ist meistens so, dass man bei den BIG 4 eine höhere Stundenanzahl als ein DAX Trainee arbeitet. Gründe, die trotzdem für den Einstieg als Unternehmensberater sprechen, sind vor allem Aspekte wie Unternehmenskultur, die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwickelung und das Konzept des Lebensgehaltes (mehr dazu später). Bei den Strategieberatungen liegt das Gehalt bei 70–80 Tausend Euro im Jahr als Einstiegsgehalt, plus circa 10 % Bonus am Jahresende. Diese Zahlen gelten für Masterstudenten. Bachelorstudenten bekommen in der Regel 10–20 % weniger Gehalt beim Einstieg.

Das Gehalt pro Stunde hängt stark von den Arbeitszeiten ab, welche in der Unternehmensberatung von Projekt zu Projekt und zwischen den verschiedenen Formen und Unternehmen stark variieren. Im Durchschnitt kommt man zu Beginn der Karriere selten über 15–25 Euro pro Stunde. Dies ist auch das Gehalt pro Stunde, welches viele DAX Trainees erhalten, da diese entsprechend deutlich weniger Stunden arbeiten.

Das Gehalt in der Unternehmensberatung als Partner

Mitarbeiter in der Unternehmensberatung haben eine deutlich bessere, schnellere und planbare Gehaltsentwicklung. Diese ist allerdings sehr stark abhängig von der persönlichen Performance eines Unternehmensberaters und vom Unternehmen selbst. Als Partner bei einer Unternehmensberatung ist man in der Regel bereits über 10 Jahre in der Branche aktiv. Auch hier ist das Gehalt sehr stark vom Unternehmen und von der eigenen Leistung abhängig. Als Partner in der Unternehmensberatung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verdient man mindestens 250 Tausend Euro im Jahr, bei den großen Strategieberatungen sind es mindestens 400 Tausend Euro. Manche (wenige) Partner, zumeist Managing Partner einzelner Unternehmensbereiche, liegen sogar sehr deutlich im siebenstelligen Bereich.

Lebensgehalt-Konzept

Am Anfang mag es verlockend sein, die Wahl des Unternehmens, bei dem man einsteigt nach dem Gehalt zu treffen. Wenn man jedoch das große Ganze betrachtet, dann spielen sehr viel mehr Faktoren eine Rolle, als nur das Gehalt. Vor allem für Leute, die große berufliche Ambitionen haben. Das Netzwerk, das man sich aufbaut, die Kontakte, die man knüpft, die Fähigkeiten, die man lernt – all diese Faktoren können ein sehr viel größeres Asset für dich sein, als das Gehalt, welches du am Anfang bekommst. Diese Faktoren können langfristig dein Gehalt deutlich erhöhen, so dass einige Tausend Euro Unterschied zum Einstiegsgehalt dir dann sehr klein vorkommen können.

Am Ende solltest du die Wahl des Unternehmens nicht von externen Faktoren, wie dem Gehalt, abhängig machen. Du solltest den Bereich wählen, in dem du gut bist und den Willen haben, dich immer weiter zu entwickeln, dann kannst du in dem Berufszweig und Unternehmen viel Geld verdienen. Werde dir also über deine Motivation und Ziele klar und entscheide dich aufgrund dieser für eine Karriere in der Unternehmensberatung und ein spezifisches Unternehmen.

Wenn du dazu tiefe Einblick in z.B. die Branche Unternehmensberatung bekommen und gleichzeitig deine Chancen maximieren möchtest, in dieser oder anderen naheliegenden hoch-selektiven Branchen (z.B. Investment Banking oder Private Equity) ein Praktikum zu bekommen, dann schau mal bei uns bei karrierefreund.de vorbei. Bewerbe dich ganz einfach in unter 3min und profitiere u.a. von unseren Erfahrungen bei UBS, Roland Berger, BCG und Triton. Sichere dir z.B. über 25h Videoinhalte, zahlreiche PDFs und die persönliche Interaktion in unserem Elite-Coaching und damit eine nie dagewesene Möglichkeit deine Ziele einfacher, sicherer und schneller zu erreichen.

– Jonas, jonas@karrierefreund.de

Bildquelle: Josh Appel

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.