Private Equity Karriere: Tipps, Praktikum, Erfahrungsberichte

Private Equity Fonds investieren in nicht börsengelistete Unternehmen und erlösen in manchen Fällen damit Renditen im dreistelligen Bereich. Die Branche benutzt hierbei einige bekannte Strategien wie Leveraged Buyouts oder Buy-and-Build Strategien. Für Wirtschaftswissenschaftler bietet die Branche ein spannendes Aufgabenfeld, hohe Gehälter und vielversprechende Exit-Möglichkeiten. Wir stellen die Branche vor, weisen auf die wichtigsten deutschen PE-Fonds hin und geben hilfreiche Tipps. Für die Karriere im Private Equity Bereich sind besonders die ersten Schritte wichtig: wo kann man passende Praktika absolvieren? Welche Ausbildung ist erforderlich? Wie schafft man es durch die herausfordernden Bewerbungsgespräche? Wir geben Antworten.

Definition und Charakteristika: Das ist die Private Equity Branche

Wer als Finanzinvestor auf hohe Renditen spekuliert kommt um die Private Equity (PE) Szene nicht herum. Während der klassische Kapitalmarkt immer mehr globalen Risiken ausgesetzt ist scheint außerbörsliches, privates Beteiligungskapital zunehmend an Wert zu gewinnen. Institutionelle Investoren, Family Offices, Banken und Vermögensverwalter haben in den letzten Jahren ihre Investitionen in dem Private Equity Bereich deutlich ausgeweitet und setzen zunehmend auf diese Art der Alternativen Investments. Doch was bedeutet eigentlich Private Equity? Zusammengefasst lässt sich diese Form des Beteiligungskapitals als Beteiligungsform bezeichnen, die neben der Börse und dem Kapitalmarkt existiert. Kapitalbeteiligungsgesellschaften erwerben Anteile an einem Unternehmen und sind im Folgenden häufig Minderheits- oder Mehrheitseigentümer. Ziel von Private Equity Fonds ist es, den Wiederverkaufswert der Portfoliounternehmen zu steigern und das Unternehmen nach einer gewissen Zeit für einen höhren Preis wieder zu veräußern. Zu unterscheiden ist zwischen unterschiedlichen Beteiligungsanlässen bzw. -gründen und -zielen, nämlich: Growth Capital, Spin-Off, Management Buy Out, Delisting bzw. Public to Private, Leveraged Buyout, Buy and Build oder Restrukturierung.

Bewerbungstipps für Praktikum, Berufseinstieg und Karriere in der Private Equity Szene

Kaum ein Bereich ist so beliebt bei Finance-Studenten wie die Private Equity Branche. Doch wie kann der Berufseinstieg bei einem gefragten Fonds gelingen? Private Equity Professionals bringen meist Berufserfahrung aus anderen Finance Jobs mit und wirken häufig wie Überflieger, die alle Kniffe aus der Finanzbranche kennen. Doch der Einstieg in die Welt der Private Equity Fonds kann mit den richtigen Tricks auch dir gelingen! Wir wissen, worauf beim Recruiting geachtet wird und verraten euch, wie ihr den Sprung in die PE-Branche schaffen könnt. Eelche Voraussetzungen sind besonders wichtig? Welche Skills werden vorausgesetzt? Womit kann im Job Interview gepunktet werden? Wir verraten es dir! Eine Information vorweg: selbst ein Praktikum bei einem Private Equity Unternehmen erfordert Erfahrungen aus angrenzenden Branchen wie Investment Banking, Consulting oder M&A-Beratung. Es lohnt sich also schon während des Studiums Berufserfahrung zu sammeln und die Grundsätze der Unternehmensfinanzierung zu verstehen. Ein Praktikum bei PwC, Deloitte oder einem anderen Unternehmen der Big Four ist für viele ein sinnvoller Einstieg in die Wirtschaftswelt. Aktivitäten in einer Studentenorganisation, einer studentischen Unternehmensberatung oder die Arbeit an einem BWL-Lehrstuhl wird von Personalern ebenfalls gerne gesehen. Um den Einstieg in die PE-Welt zu schaffen, hat sich eine Methode jedoch besonders bewährt: Ein Praktikum bei einer M&A-Boutique oder einem kleinen Beteiligungsunternehmen. Dies kann ein mittelgroßer Venture Capital Fonds sein oder eine mittelständische Beratungsgesellschaft, die sich auf M&A-Deals spezialisiert hat. Hier werdet ihr das Handwerkszeug erlernen, das ihr auch bei einem PE-Fonds benötigt.

Insights: Erfahrungsberichte, Arbeitstalltag, Gehalt bei deutschen PE Fonds

Für Wirtschaftswissenschafter mit Finance-Fokus sind Private Equity Gesellschaft sehr interessante Arbeitgeber. Allerdings ist es vergleichsweise schwierig, echte Insider-Informationen aus der Branche zu erhalten und herauszufinden, wie die Szene tickt. Vor der Bewerbung auf ein Praktikum oder einen anderen Einstiegsjob ist es wichtig, Tipps zu bekommen und aus Erfahrungsberichten ehemaliger oder aktueller Mitarbeiter zu lernen. Aus diesem Grund versorgen wir euch mit echtem Insider-Wissen. Wie hoch ist das Gehalt üblicherweise bei PE-Fonds? Welche Möglichkeiten gibt es, sich bestmöglich auf ein Job Interview vorzubereiten? Sind die Arbeitstage wirklich so lang, wie häufig behauptet wird? Wie sehen typische Aufgaben eines Prakikanten aus und welche Skills solltet ihr mitbringen? Der WiwiGuru verrät euch die Antworten auf Fragen wie diese, indem echte Insider befragt werden und das ein oder andere gut gehütete Geheimnis preisgeben.

Portrait der wichtigsten Akteure unter den Beteiligungsunternehmen in Deutschland

Ihr seid überzeugt von der Private Equity Szene und möchtet euch auf einen Job bewerben, kennt aber nicht genug Beteiligungsgesellschaften in Deutschland? Kein Problem, denn wir helfen euch dabei, den passenden Fonds zu finden. Der WiwiGuru kennt detaillierte Branchenübersichten und Marktüberblicke, wie die Liste der 150 größten PE-Fonds in Deutschland. So sind wir in der Lage, detaillierte Portraits zu verfassen und die Besonderheiten einzelner Player herauszuarbeiten. Wir empfehlen euch spezialisierte Unternehmen, bei denen ein Praktikumsplatz einfacher zu ergattern ist, wir bereiten euch mit den Kurzvorstellungen perfekt auf das nächste Bewerbungsgespräch vor und wir helfen euch dabei ein besseres Verständnis von der Branche zu bekommen.

Jobs und Stellenbörse bei Unternehmen aus dem Umfeld von Private Equity Fonds

Ihr seid auf der Suche nach einem Praktikum, Job als Werkstudent, Berufseinstieg oder anderen Karrieremöglichkeiten in der Private Equity Branche? Wir versorgen euch regelmäßig mit spannenden Positionen bei Branchengrößen, kleinen Boutiquen und mittelgroßen Fonds. Ein regelmäßiger Blick auf unsere Jobvorschläge lohnt sich also sowohl für Studenten, Berufseinsteiger als auch Professionals. Wenn ihr einen Job gesehen habt, der auch für andere WiwiGuru Nutzer interessant sein könnte, meldet euch gerne bei uns. Wir freuen uns über Input und versorgen unsere Leser regelmäßig mit aktuellen Stellenausschreibungen.

Photo by Benjamín Gremler on Unsplash