M&A Consulting Praktikum in München: HSCie

M&A Praktikum München HSCie

Hübner Schlösser & Cie – ein Urgestein unter den deutschen M&A Beratungen, Portrait, Kunden, Deals und Berufseinstieg

Hübner Schlösser & Cie (HSCie) wurde 1992 in München von Vincent Hübner gegründet. Bis heute hat HSCI über 150 Unternehmenstransaktionen realisiert mit einem Gesamtwert von über 17 Milliarden Euro. Die Firma ist spezialisiert auf den An- und Verkauf von Mittelständischen Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung zwischen 500 Millionen und zwei Milliarden Euro. Das Unternehmen ist bestens vernetzt in der Deutschen Industrie und zählt namhafte deutsche Unternehmen wie RWE, Rohde & Schwarz, Heraeus, Heidelberger Druck, Advent International, Equistone, Auctus und Carl Zeiss zu seinen Kunden. Durch das 2012 gegründete Partnernetzwerk SOCIUS mit Repräsentanz in Europa, Nordamerika und Asien sind Sie ebenso in der Lage internationale Deals dementsprechend zu beraten und abzuwickeln. Das hohe Renommee sind entstanden durch die hohe Servicequalität und knapp 30 Jahre Erfahrung am Markt.

Welche M&A Deals haben sie abgeschlossen? In welchen Branchen ist HSCIE als Beratung tätig?

Der letzte veröffentlichte Deal der von HSCIE betreut wurde, war der Verkauf einer Produktionsfirma für Metallschläuche, WESTFALIA Metal Hoses an einen chinesisches Unternehmen mit Fokus auf Reifenventilen, welches als Autozulieferer tätig ist. Hier wird die globale Abdeckung deutlich, und wie auch eine mittelständische unabhängige Beratung, Deals solcher Komplexität stemmen kann. Der Fokus liegt auf Verkäufen aus oder nach Deutschland oder auf dem deutschen Markt. Es wird in sehr diversen Branchen beraten, vom Automobilsegment über Beleuchtung bis hin zu Schmuck und Edelsteinen. Sowohl auf der Käufer- als auch Verkäuferseite bietet HSCie seine Dienste an, einer der aktuellen Deals auf Käuferseite war die Betreuung des Kaufes eines norwegischen Ausrüsters für Lifecycle Services, der Wartung und Instandsetzung von Industrieanlagen, hier spezialisiert auf dem maritimen Bereich durch einen österreichischen Konkurrenten

Dein Einstieg bei HSCie, Tipps, Tricks und Hinweise? Wie werde ich M&A Berater?

Es gibt drei verschiedene Wege, um Teil des Teams bei HSCie zu werden, es richtet sich danach, welche Vorerfahrungen man bereits sammeln durfte. Der Einstieg während oder nach dem Studium gelingt als Praktikant, hier zählen wie üblich überdurchschnittliche Studienleistungen und erste Erfahrungen im Bereich Mergers & Acquisitions/ Corporate Finance. Von entscheidender Bedeutung sind im Studium erlernte und im Idealfall durch Praktika vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Rechnungslegung und Finanzanalyse, denn dies stellt bei einer M&A Beratung das tägliche Brot der Arbeit dar, die gemacht werden muss. Wenn bereits Arbeitserfahrung gesammelt werden konnte, kommt ein Einstieg als Corporate Finance Analyst(in) in Frage. Hier zählt Berufserfahrung im Investmentbanking, der Wirtschaftsprüfung oder einer M&A Beratung oder Abteilung. Im Zuge dessen wird gefordert, sich fundierte Kenntnisse in den Bereichen Financial Modelling, Finanzanalyse und Rechnungslegung angeeignet zu haben. Mit etlichen Jahren relevanter Berufserfahrung im M&A Geschäft gelingt der Einstieg als Associate Partner(in), hier steht die eigenständige Akquise im Fokus und es müssen Mandate durch das eigene Netzwerk akquiriert werden.

Investment Banking Stellenbörse

Bildquelle: Samuel Zeller

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.