Private Equity Praktikum in Zürich: Gilde Buy Out Partners

Praktikum Private Equity Zürich

Analyse der wichtigsten Arbeitgeber aus der Private Equity Szene in der Schweiz

Wir haben die Liste der 50 größten Private Equity Fonds der Schweiz genutzt, um Private Equity Unternehmen zu identifizieren, die sich besonders gut für euer nächstes Praktikum eignen. Die Schweiz ist weltweit bekannt für die herausragende Finanzszene, sodass die Schweizer Private Equity Landschaft höchst relevant ist. Für ambitionierte Wirtschaftswissenschaftler bietet insbesondere Zürich perfekte Perspektiven in der Finance Welt. Aus diesem Grund stellen wir in diesem Beitrag einen Private Equity Fonds mit Sitz in Zürich vor, der uns bei den Recherchen besonders positiv aufgefallen ist. Im Folgenden gehen wir auf Gilde Buy Out Partners im Allgemeinen ein und zeigen euch auf, wie ein Praktikum bei dem PE aussehen könnte. Wir freuen uns über eure Erfahrungsberichte und Feedback, wenn ihr selbst dort ein Praktikum gemacht habt oder den Bewerbungsprozess durchlaufen seid. Viel Spaß beim Lesen und bei der Vorbereitung auf euer nächstes Praktikum!

Portrait: Gilde Buy Out Partners mit Sitz in Zürich

Gilde Buy Out Partners ist ein Private Equity Unternehmen mit Standorten in den Niederlanden, Belgien, der Schweiz und Deutschland. Seit 1982 wurden bereits mehr als 250 Investitionen getätigt und die gesamten Assets under Management betragen EUR 3 Mrd. 2015 wurde der Gilde Fund V ins Leben gerufen, der ein Volumen von insgesamt EUR 1,1 Mrd. aufweist. Somit gehört die Gesellschaft zu den wichtigsten Mid Market Häusern in Benelux sowie in der DACH-Region. Wie der Name schon sagt ist das Private Equity Unternehmen auf Buyout spezialisiert und beschäftigt knapp 30 Mitarbeiter, wovon in der DACH-Region 11 Personen beschäftigt sind. Die aktuellen Investments umfassen beispielsweise Eismann, Amor Schmuck und die deutsche Gundlach-Gruppe.

Das bietet ein Private Equity Praktikum im Generellen

Generell ist ein Private Equity Praktikum für High-Potentials aus den Wirtschaftswissenschaften sehr zu empfehlen. Hier kann erste Deal-Erfahrung gesammelt werden sowie Praxiserfahrung in einem Bereich erlangt werden, der auch für den Berufseinstieg eine spannende Option für Finance-Spezialisten darstellt. Ähnlich wie ein Praktikum im Investment-Banking zeichnet sich die Arbeit bei einem Private Equity Fonds oftmals durch tiefgreifende Marktanalysen, Finanzauswertungen und die Erstellung von Präsentationen aus. Dabei werden insbesondere gute Excel-Fähigkeiten sowie ein hervorragendes analytisches Gespür benötigt. Ihr könnt euch auf lange, herausfordernde Arbeitstage einstellen und werdet viele wertvolle Kontakte knüpfen können. Nicht selten dient ein Praktikum in einem Private Equity Unternehmen als ideales Sprungbrett für BWL und VWL Studenten. Häufig werden sehr gute Praktikanten als Berufseinsteiger übernommen und haben die Chance Karriere in dem Fonds zu machen.

So sieht ein Private Equity Praktikum bei Gilde Buy Out Partners aus

Eines sei vorneweg genommen: ein Praktikum bei Gilde Buy Out Partners ist etwas sehr besonders und außerordentlich schwierig zu bekommen. Praktikumsstellen sind nicht dauerhaft ausgeschrieben und die Gesellschaft nutzt oftmals das gute Netzwerk mit den Top Business Schools in Europa. So sind in Zürich häufig sehr gute Studenten aus St. Gallen zu finden. Wichtig ist, dass wir vorher bereits Erfahrung im Investment Banking, Venture Capital, bei einem anderen Private Equity Fonds oder in der Strategieberatung gesammelt habt. Bringt ihr grundlegende Voraussetzungen mit, solltet ihr euch einfach mal bewerben. Da das Team von Gilde Buyout Partners in Zürich relativ klein ist, werdet ihr bei eurem Praktikum sehr intensiv involviert. So bekommt ihr hautnah mit, wie der Dealflow aussieht und welche Schritte ein Private Equity Professional begleitet. Da auf eure Analysen und Bewertungen gesetzt wird, kommt euch durchaus Verantwortung zu. Finanzmodelle und die Erstellung von Top-Management Präsentationen werden euer Tagesgeschäft sein. Wie das Praktikum in Zürich im Detail aussehen könnte, lässt sich am besten im Job Interview erfragen und ausloten. Wir wünschen viel Erfolg bei der Bewerbung!

Weitere interessante Beiträge aus der Private Equity Branche:

Investment Banking Stellenbörse


Bildquelle: Helloquence

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.