Venture Capital Praktikum in Zürich: Redalpine Ventures

Venture Capital Praktikum Zürich

Deshalb ist ein Venture Capital Praktikum so wertvoll für die Karriere

Für die besten Wirtschaftswissenschaftler stellt sich häufig die Frage, welches Praktikum ihnen für weitere Karriere am dienlichsten sein könnte. Dabei schauen BWL und VWL Studenten besonders gerne auf das Investment Banking und die Beratung, denn hier locken renommierte Namen und das große Geld. Eine Branche, die ihr unbedingt auch im Auge behalten solltet, ist die Venture Capital Szene. Hier habt ihr nicht nur die Möglichkeit, eure Finance-Skills einzusetzen und zu erweitern, sondern ihr könnt auch extrem spannende Menschen kennenlernen. Das gilt sowohl für die Mitarbeiter und Partner eines Fonds, als auch für die Gründer, mit denen ihr in Kontakt sein werdet. Das Arbeitsumfeld unterscheidet sich fundamental von einer klassischen Investment Bank und die Aufgaben sind oftmals deutlich vielfältiger. Wir empfehlen euch unbedingt: schaut euch im Rahmen eines Praktikums die Venture Capital Branche an. Ihr werdet es nicht bereuen.

Portrait: Redalpine Ventures aus Zürich

Redalpine ist ein Seed- und Early-Stage-Investor aus Zürich. Das Venture Capital Unternehmen investiert also in sehr junge Firmen und beteiligt sich an den ersten Finanzierungsrunden. Hier ist das Risiko natürlich besonders groß, weil in vielen Fällen noch nicht einmal absehbar ist, ob das Produkt funktioniert und ob es einen Markt dafür gibt. Allerdings ist die mögliche Rendite in positiven Fällen außergewöhnlich hoch. Redalpine Ventures gehört insbesondere in den Bereichen ICT und Health Tech zu den absoluten Vorreitern in der Schweiz und ganz Europa. Das Portfolio der Züricher Venture Capital Geldgeber umfasst klangvolle Namen wie N26, Zenjob, Junique, Jodel und Taxfix. Das Team ist nicht besonders groß, besteht aber aus echten Experten und sehr erfahrenen Partnern. Hier können Praktikanten und Berufseinsteiger von den Besten lernen.

So kann ein Venture Capital Praktikum in Zürich bei Redalpine aussehen

Wie könnte der Arbeitsalltag bei Redalpine Ventures in Zürich aussehen? Welche Aufgaben kommen auf euch zu und wie sehen die Arbeitszeiten aus? Auf Fragen wie diese versuchen wir einige Antworten zu liefern. Zunächst sei gesagt, dass Redalpine zu den relevantesten Risikokapitalgebern in ganz Europa gehört und ihr dort die Möglichkeit bekommt, an wichtigen Deals mitzuarbeiten. Das bedeutet natürlich auch, dass die Arbeitszeiten und die Verantwortung herausfordernd sein können. Zu den typischen Tätigkeiten gehört natürlich die Markt- und Unternehmensanalyse. Die Investition in ein junges Unternehmen erfordert intensive Analysen des Umfeldes, vergleichbarer Unternehmen in anderen Branchen und Ländern sowie des Startups an sich. Diese Aufgabe ist in machen Fällen durchaus spannend, in anderen kann sie aber auch einmal zäh werden. Für Finance-Profis ist die Analyse relevanter Unternehmenskennzahlen deutlich spannender. Ihr solltet in der Lage sein, tief in die Zahlenwelt einzutauchen, um die Startups korrekt zu bewerten. Hier werdet ihr viel von den Analaysts und Associates lernen, die dies tagtäglich tun. Natürlich geht es am Ende auch darum, die Ergebnisse ansprechend aufzubereiten. Für euch bedeutet das: Powerpoint-Folien bauen. So mühselig die Aufgabe auch sein mag, sie wird euch euer ganzes Berufsleben begleiten.

Übersicht der relevantesten Schweizer VCs als Quelle

Für Investment Professionals aus der Schweiz ist diese Liste der größten Venture Capital Fonds aus der Schweiz ein wahrer Datenschatz. Auch wir haben die Übersicht genutzt, um die spannendsten Arbeitgeber aus der Venture Capital Branche der Schweiz zu identifizieren. Dabei ist uns aufgefallen, dass erstaunlich viele Schweizer Risikokapitalgeber in den Bereichen Life Science, Biotech und Health unterwegs sind. Wenn ihr also junge Unternehmen aus diesen Bereichen begleiten und unterstützen möchtet, ist die Schweiz das richtige Pflaster für euch. Kennt ihr interessante Frühphaseninvestoren aus der Schweiz, bei denen ein Praktikum absolviert werden kann? Wir freuen uns über eure Nachricht und würden uns freuen, den Wiwiguru-Lesern noch mehr VCs vorstellen zu können. Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Suche des nächsten Praktikums und alles gute für eure Karriere!

Weitere Karriere-Artikel aus dem Venture Capital Umfeld

Bildquelle: Ricardo Gomez Angel

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.