Die 5 besten Finance-Master Programme in Europa

Beste Finance Master Europa Oxford HEC Bocconi SSE

Finanzwirtschaftliche Master decken meist zwei Bereiche ab: Das Investment Banking sowie Corporate Finance. Im Investment-Teil wird unter anderem über Asset Pricing, Risikomanagement, Portfolio- und Investitionsstrategien gelehrt. Der Corporate-Finance Bereich beschäftigt sich um Finanzierungsmodelle und Bewertungen. Mit einem hochwertigen Finance Abschluss stehen einem die Türen zu Investment Banken, Venture Capital Firmen und weiteren Top-Jobs offen. Wir geben euch eine Übersicht der (unserer Meinung nach) 5 besten Finance-Master in Europa.

Universität St. Gallen
Banking and Finance

Laut Financial Times Ranking ist der “MBF” der HSG das beste Finance Master-Programm im deutschsprachigem Raum – und international auf Platz 8. Die Lehre auf hohem Niveau qualifiziert für hochkarätige Einstiegspositionen. Absolventen finden sich bei BlackRock, BCG, McKinsey, J.P. Morgan, Credit Suisse und weiteren großen Namen.

Oxford University
Financial Economics

Die Elite-Uni Oxford steht weltweit für eine Ausbildung auf allerhöchstem Niveau. Zu den Pflichtkursen gehören Asset Pricing, Corporate Finance, Finanz-Ökonometrie und Volkswirtschaftslehre. Vertiefungen können beispielsweise in “Entrepreneurial Finance”, Private Equity und M&A gewählt werden. 90% der Absolventen haben innerhalb von drei Monaten nach Abschluss einen Job – unter anderem bei Goldman Sachs, Lazard, BCG, etc.

HEC Paris
International Finance

Im Alma Mater Index, der besagt von welchen Unis die CEOs der größten Firmen kommen, belegt die HEC Paris Rang 3 – direkt nach Harvard und Stanford. Der 10-monatige Master in International Finance bietet einen hohen Praxisbezug, ein starkes Netzwerk sowie eine breite Auswahl fordernder Module, z.B. Crisis Economics, Real Estate Foundations oder FX Derivatives Trading.

Stockholm School of Economics
Finance

Die skandinavische Metropole Stockholm bietet einen der besten europäischen Finance Master – und das sogar für EU-Bürger ganz ohne Studiengebühren. Studenten können sich auf Investment Management oder Corporate Finance spezialisieren. Auch attraktiv sind die vielen Partnerhochschulen der SSE, unter anderem die Duke University, Emory oder Columbia.

Bocconi University
Finance

Der Finanz-Master in der italienischen Mode-Hochburg Mailand verspricht eine Vielzahl interessanter Module. Kern-Themen sind unter anderem “Valuation”, “Financial Analysis” oder “Derivative Pricing”. Im Ranking der Financial Times belegt der Bocconi-Master Rang 9. Alumni der Bocconi sind in Top-Positionen in ganz Europa zu finden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.