Investment Banking Stories (3): Wie ein von Nobelpreisträgern geführter Hedgefonds fast eine Finanzkrise auslöste

ltcm hedgefonds krise nobelpreisträger

Der 1994 von John W. Meriwether gegründete Hedgefonds Long-Term Capital Management, kurz LTCM, hatte an sich beste Startvoraussetzungen. Meriwether war über Jahre Vice-Chairman und “Head of Bond Trading” bei Salomon Brothers, die leitenden Manager Myron S. Scholes und Robert C. Merton wurden 1997 für ihre Forschung zur Bepreisung von Derivaten mit einem Nobelpreis ausgezeichnet.

Anfängliche Spitzenrenditen durch Absolute-Return Strategie

Das Herz von LTCMs Strategie war das sogenannte “Convergence Trading”. Dabei wurden quantitative Modelle benutzt um Arbitrage-Möglichkeiten aufzudecken. Besonderes Augenmerk waren “Fixed Income Securities”, also Anleihen mit festverzinslichem Kupon. Da die Margen bei “Fixed Income” Arbitrage-Strategien eher gering sind nutzte LTCM einen signifikanten Hebel. So wurden 1998 bei 4,72 Milliarden USD Eigenkapital mehr als 124 Milliarden USD geliehen. In den ersten drei Jahren wurde LTCM mit hohen Gewinnen belohnt: so lag die jährliche Performance jeweils zwischen 21% und 41%.

Russland- und Asien-Krise bringt Long Term Capital Management zu Fall

Zwischen 1997 und 1998 erhöhten mehrere Faktoren den Druck auf LTCM. So brach 1997 in Asien eine Finanzkrise aus, 1998 kam zu einem großflächigen Zahlungsaufall russischer Staatsanleihen. Der Nobelpreisträger-Hedgefonds wurde damit auf dem falschen Fuß getroffen und verlor bis August 1998 fast 2 Milliarden USD. Dazu kam eine schiefgegangene Wette auf sich annähernde Kurse der doppelt gelisteten Öl-Aktien von Royal Dutch Shell. Durch die heikle Situation sank LTCMs Eigenkapital auf 400 Millionen USD – bei ausstehenden Schulden von über 100 Milliarden USD. Da LTCM in einen Liquiditätsengpass rutschte, musste es in einem von der FED organisierten Bailout gerettet werden. Die 3,625 Milliarden USD teure Rettung wurde von 16 verschiedenen Banken, darunter die Deutsche Bank, Goldman Sachs und Merrill Lynch, finanziert. Insgesamt verbrannte LTCM durch seinen Beinahe-Ausfall 4,6 Milliarden USD.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Investment Banking Jobbörse

Bildquelle: Steven PahelUnsplash

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.